75 Schwanzmassage Videos

Der Schwanz eines Mannes ist äußerst berührungsempfindlich, aber insgesamt, nicht bloß an der Eichel und auf der Innenseite der Vorhaut. Der Schaft des Pimmels ist es ebenso wie die Eier. Sogar der Damm bis nach hinten zum Arschloch reagiert intensiv bereits auf leichte Berührungen. Kein Wunder also, dass Schwanzmassagen extrem beliebt sind.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Schwanzmassagen. Die klassische und wohl am weitesten verbreitete ist der handjob. Dabei massiert eine Frau mit einer oder auch beiden Händen den Pimmel eines Mannes. Sie kann ihm nur den Lümmel wichsen, sie kann jedoch ebenso gleichzeitig mit der zweiten Hand seine Hoden massieren und kneten. Der Übergang zum blowjob ist fließend, denn natürlich kann eine Tussi beim Wichsen einem Typen den Schwanz lutschen. Selbiges gilt für das Arschloch: Während ihre Hände den Schwanz bearbeiten, kann die Zunge der Frau die Rosette des Mannes stimulieren. Das ist dann eine Kombination aus Schwanzmassage und Rimming.

Bei einer Schwanzmassage kann die Tussi neben dem Kerl hocken, sie kann zwischen seinen Beinen knien oder sich in der Stellung 69 auf sein Gesicht setzen, so dass er während der Pimmelmassage ihre Möse lecken kann. Das erregt die meisten Männer ungemein. Den Duft der Muschi in der Nase, den Geschmack von Fotzensaft auf der Zunge - und gleichzeitig eine Schwanz- und Hodenmassage, am besten in Kombination mit einem blowjob. Das ist das perfekte Rezept, um einen Kerl schnell und heftig zur Ejakulation zu bringen.

Aber es müssen nicht immer die Hände sein, die den Schwanz massieren. Beliebt sind Schwanzmassagen durch Frauenfüße. Fußfetischisten lieben diese Art der Pimmelmassage sowieso, aber Männer ohne Fußfetisch lassen sich oft ebenso gern den Schwanz von weiblichen Füßen und Zehen massieren. Viele von ihnen kommen bei der Schwanzmassage durch die Füße einer Frau zur Ejakulation. Dazu muss frau nicht mal besonders geschickt mit den Füßen sein.

75 gefundene Schwanzmassage Videos